Deladap machen den Start der #dif20 Sommertour, dem Donauinsel-Fest Ersatz!

Die #dif20 Sommertour wurde heute von Bürgermeister Michael Ludwig gestartet und bringt mit insgesamt 100 Acts im Rahmen von 240 Pop-ups an 80 Tagen die gesamte Programm- und Themenvielfalt des Donauinselfests in alle Wiener Bezirke, da das Donauinsel-Fest so nicht stattfinden kann. Den Start dieser Tour macht DELADAP, die österreichische Neo-Swing-Band rund um den DJ und Produzenten Stani Vana.
Die Band freut sich über die große Ehre, die Eröffnungsband zu sein und wird in der Sommerhitze den ganzen ersten Tag im Donauinselfest-Bus bestreiten – um die Wiener und alle Besucher neugierig auf die folgenden 79 Tage zu machen. Am Dach des offenen Doppeldeckers werden sie unter anderem ihre neue Single "Make Swing Great Again" zum Besten geben. Der Titel sammelt bereits Fan-Tanz-Videos rund um die Welt, von USA bis Japan mit steigenden Zugriffszahlen. Nach den heutigen Kurz-Shows am Bus geht es gleich weiter nach Schwechat, wo DELADAP am Freitag, den 3.7. das „Weida geht’s“-Festival in Schloss Rothmühle zur Unterstützung der zahllosen Corona-betroffenen Künstler und Musiker eröffnen.

#ShowMustGoOn #DIF20 #DIF #Deladap #festival